Let‘s stay united – Spendenaufruf für das AK40 Suhl

Liebe Unterstützer*innen,
 
die aktuelle Lage und getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie treffen uns als gemeinnützigen, durch Spenden finanzierten Verein genau so hart wie andere alternative, soziokulturelle Projekte wie das PAF in Pößneck oder das Veto in Erfurt. Das bis einschließlich 19. April verhängte Veranstaltungsverbot hat sowohl unsere Geburtstagsparty am 28. März, als auch die geplante Hardcore-Show am 18. April ausfallen lassen. Neben regelmäßigen Dauerspenden, werden Miete und sämtliche Nebenkosten für unsere Räumlichkeiten in der Lauter 40 durch unsere Konzerte, Bar- und Spieleabende, Vorträge und die dabei eingenommenen Spenden finanziert. Mit den jetzt wegfallenden Einnahmen ist unser Projekt langfristig in Gefahr. Wir bitten euch daher, im Rahmen eurer persönlichen finanziellen Möglichkeiten, um Spenden auf unser Vereinskonto. 
 
Alternative Kultur und politische Bildung e.V.
IBAN: DE86 8409  4814 5501 2869 35
BIC: GENODEF1SHL
VR Bank Südthüringen eG
Verwendungszweck: Spende
Wir würden uns sehr über regelmäßige, monatliche Spenden per Dauerauftrag freuen. Das macht dieses Projekt plan-und sicher bezahlbar. Da wir außerdem notwendige Renovierungen vornehmen müssen, brauchen wir dringend finanzielle Unterstützung. Über einmalige Spenden freuen wir uns natürlich auch. Spendenquittungen sind kein Problem.
Eure Punx aus dem AK40 Suhl
 
Facebook: fb.me/ak40suhl
Email: ak40@riseup.net

Konzert am 28. März abgesagt

Hallo Leute,

wie viele von euch wahrscheinlich schon geahnt haben, müssen auch wir in Anbetracht der Entwicklungen und Ausbreitung des Corana-Virus unseren 3-Jährigen Geburtstag am 28. März mit VSK, NotgemeinschaftPeterPan und Stockkampf leider absagen. Zwar gibt es derzeit in der Stadt Suhl noch die Regelungen, Veranstaltungen bis 50 Personen unter bestimmten Voraussetzungen stattfinden zu lassen, doch haben wir gemeinschaftlich entscheiden das Konzert aus den bekannten Gründen abzusagen. Wir planen einen Ersatztermin für den Herbst 2020.

AK40 Suhl

3 Jahre AK40 Suhl!

Am 28. März 2020 feiern wir 3 Jahre AK40 Suhl!

Neben einem Vortrag der Frei-T-räume Kampagne erwarten euch auf der Bühne großartige Bands. Mit dabei sind NotgemeinschaftPeterPan aus Hamburg, Stockkampf aus Insbruck und VSK aus Freiberg. VSK bringen ihre neue Scheibe „Auf allen Wegen“ mit. Im Anschluss gibt es ordentlich was auf die Ohren bei der Aftershowparty mit DJ Schwartenkracher & Mäusepisse.

Wir freuen uns auf euch! Vorab bedanken wir uns an all die lieben Menschen, die uns die ganze Zeit unterstützt haben. Besonderer Dank gilt den Leuten aus Meiningen, die unseren Geburtstag ausrichten.

18:00 // DOORS //

19:00 // VORTRAG //
Frei-T-räume Kampagne
https://freitraeume.blackblogs.org

20:30 // KRACH //

VSK (Punk aus Freiberg)
https://twistedchords.bandcamp.com/…/tc183-vsk-auf-allen-we…
vskpunk.bandcamp.com

NotgemeinschaftPeterPan (Punk aus Hamburg)
notgemeinschaftpeterpan.bandcamp.com

Stockkampf (Punk aus Innsbruck)
soundcloud.com/stockkampf

Aftershow mit DJ Schwartenkracher & Mäusepisse!

Asoziale: Aus der Gesellschaft ausgestoßen und von Nazis mit dem Leben bedroht

„Am 18. Oktober 2019 fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe zu Ideologien der Menschenfeindlichkeit im AK40 in Suhl ein Vortrag zum Thema „Asozialität – Geschichte und Aktualität eines Stigmas“ statt. Die Gefahr, die von einer solchen Stigmatisierung ausgeht, machte in Suhl vor allem der Nazimord an Klaus Peter Kühn im Jahr 2012 deutlich. Lula und Antifa Suhl/ Zella-Mehlis in einer Nachbetrachtung.“

Zum Artikel in der aktuellen Lirabelle #21.

1. Februar 2. Dartturnier

Am Samstag, den 1. Februar 2020 um 18 Uhr veranstalten wir unser zweites Dartturnier.

Wir laden hiermit alle rechtherzlich ein, die ihr Können unter Beweis stellen wollen.

Wer mitspielen möchte, schreibt einfach eine Nachricht an uns oder trägt sich in die Liste vor Ort ein.
Es sollte schon verbindlich sein, da die Planung im Vorfeld entscheidend ist.

Die Turniervariante ergibt sich dann aus der Anzahl der Spieler.
Entweder DoppelKO oder Jede/r gegen Jede/n.
Gespielt wird dementsprechend 501 oder 301.

Startgebühr: 3€

Davon wird es für die Platzierungen 1-5 & High Score, Preise geben. (Trostpreise gibts auch)